Führungskraft als Coach      

Produkt: S014 Die Führungskraft als Coach
Ausgangslage: Das Bild einer Führungskraft hat sich in den letzten Jahrzehnten drama-tisch gewandelt. Vom „Vorgesetzten“ über die Führungskraft hin zum Coach seiner Mitarbeiter reicht das Spektrum. Dabei ist die Berücksichtigung der Interessen der Mitarbeiter immer mehr in den Vordergrund gerückt. Um den Interessen der Mitarbeiter besser gerecht zu werden, muss die Führungskraft diese auch kennen. Dies führt – insbesondere bei steigender Führungsspanne - zu einer enormen Belastung bei den Führungskräften. In diesen Situationen hilft der Ansatz des Coaching der Führungskraft. Einerseits schafft er wieder mehr Handlungsfreiheit für die Führungskraft, andererseits stärkt sie die selbständige Problemlösungskompetenz der Mitarbeiter. Der Ansatz, dass die Führungskraft als Coach agiert, birgt aber auch einige Gefahren, die es gilt, frühzeitig zu vermeiden.
Ziele: Die Teilnehmer ...
  • kennen die Wege, die selbstständigen Problemlösungsfähigkeit der Mitarbeiter zu fördern
  • wissen, wie die Führungskraft von Alltagsarbeit entlastet werden kann
  • sorgen für die persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter
Zielgruppe: Führungskräfte aller Hierachieebenen
Nutzen:
  • Freiwerdene Kapazitäten der Führungskräfte können für Führungstätigkeiten genutzt werden
  • Das Potenzial der Mitarbeiter wird aktiv genutzt und kontinuierlich weiter entwickelt
  • Jeder macht das, wofür er bezahlt wird!
Inhalte:
  • Das Grundverständnis und Haltungen von und im Coaching
  • Typische Situationen für ein erfolgreiches Coaching
  • Voraussetzungen und Grenzen für Coaching
  • Die Techniken der Gesprächsführung
  • Coaching in der praktischen Übung (auf Wunsch mit Videofeedback)
  • Ergebnisse erfolgreichen Coachings
Aufwand: 2 intensive Tage
Bemerkungen: Die Teilnehmer sollten bereits über Führungserfahrung als Projektleiter oder Linienführungskraft gesammelt haben.

 
   

Andreas Holden

Am Flachsbach 10
76876 Minfeld

Tel:  +49 7275 95087
Mobil: 0172 6112415

holden@systemplus-web.de