Führen im Projekt      

Produkt: S009 Führen im Projekt
Ausgangslage: Alle Projektleiter haben das Problem, dass die Mitarbeiter, die im Pro-jekt mitarbeiten, disziplinarisch nicht an die Auftragserteilung durch den Projektleiter weisungsgebunden sind. Das Arbeiten in solchen Matrixstrukturen hat viele Vorteile aber auch einige Nachteile. Der Projektleiter muss sich mit den Linienführungskräften abstimmen und seine Projektmitarbeiter letztendlich ohne Weisungsmacht dazu bewegen, ihren Beitrag zum Projekterfolg zu leisten. Die unterschiedlichen Erwartungen bedeuten für den Projektleiter eine große Herausforderung. Schon sehr früh gilt es, diese Erwartungen zu ermitteln und mit den Betroffenen zu bearbeiten.
Ziele: Die Teilnehmer ...
  • haben die besondere Führungssituation in ihrem Projekt unter verschiedenen Aspekten analysiert
  • kennen die Anforderungen, die sich an ihre Aufgabe als Projektleiter ergibt und wissen, wie sie damit umgehen können
  • kennen die wesentlichen Voraussetzungen für das Führen ohne Wei-sungsmacht im Projekt und wissen, wie sie sie schaffen können
  • haben konkrete Praxisfälle aus ihrem Alltag beraten und Lösungen für bestehende Führungsprobleme erarbeitet
Zielgruppe: Projektleiter
Nutzen:
  • Frühzeitige Vermeidung von Verhaltensfehlern als Projektleiter
  • Verminderung der Reibungsverluste und Blindleistungen in Projektteams
  • Erhöhung der Motivation und Arbeitsleistung im Projektteam
  • Schonung der Nerven aller Beteiligten
Inhalte:
  • Unterschiede Projektverantwortung und Linienverantwortung
  • Der Projektleiter im Spannungsfeld der Anforderungen und Erwartungen
  • Selbsteinschätzung der Erfüllungsgrade dieser Anforderungen
  • Ableiten von Handlungskonsequenzen für die Projektführung
  • Erfolgsfaktoren für die Projektarbeit und deren Voraussetzungen
  • Kollegiale Fallberatung von Führungssituationen im Projekt der Teilnehmer
Aufwand: 2 intensive Tage
Bemerkungen: Das Produkt hat viele Ausgestaltungsmöglichkeiten und kann nach einer Bedarfserhebung an die Wünsche des Kunden angepasst werden und als inhouse-Seminar durchgeführt werden. Ein Praxiscoaching ist ebenfalls möglich.

 
   

Andreas Holden

Am Flachsbach 10
76876 Minfeld

Tel:  +49 7275 95087
Mobil: 0172 6112415

holden@systemplus-web.de