Qualitätsmanagement      

Produkt: B009 Einführung eines wirkungsvollen Qualitätsmanagements
Ausgangslage: Es gibt heute nahezu kein Unternehmen, in dem nicht in irgendeiner Form ein Qualitätsmanagement eingeführt ist. Sei es aus Gründen der Zertifizierung oder anderer Vorgaben wird versucht, mit möglichst wenig Aufwand das Qualitätsmanagement am Leben zu erhalten. Steht eine erneute Zertifizierung an, bricht die große Aufräumaktion aus und die Qualitätshandbücher werden aus dem Schrank geholt und auf die Zertifizierung hin getrimmt. In dieser Form wird Qualitätsmanagement oft als Unsinn, Last und überflüssig empfunden. die Mitarbeiter und Führungskräfte haben selten erkannt, welche Chancen in der Anwendung eines Qualitätsmanagements liegen.
Ziele:
  • Integration des Qualitätsmanagement als Führungs- und Steuerungsin-strument in den Alltag der Mitarbeiter und Führungskräfte
Zielgruppe:
  • Geschäftsführer
  • Projektleiter
  • QS-Leiter
  • Changemanager
  • Führungskräfte
Nutzen:
  • Erhöhung der Kundenzufriedenheit
  • Vermeidung von Qualitätsmängeln in Produkten, Dienstleistungen und Prozessen
  • Reduzierung der Fehlerkosten
Inhalte:
  • Analyse der Ausgangslage
  • Zieldefinition des Qualitätsmanagement
  • Auswahl geeigneter Mitarbeiter zur Unterstützung der Qualitätsarbeit
  • Auswahl geeigneter Dokumentationsmedien
  • Konsequente Mitarbeiterbeteiligung und Information
  • Beseitigung leistungshemmender Faktoren (soweit nicht rechtlich vorgeschrieben)
  • Integration des Qualitätsmanagements in den Alltag
  • Installation eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Controlling und Reporting als integraler Bestandteil der Führungsleistung der Führungskräfte
Aufwand: Da die Aufwende sehr stark von den Wünschen der Auftraggeber abhän-gen, sind hier keine genauen Angaben möglich. In einer Auftragsklärung werden die benötigten Aufwende genau kalkuliert.
Bemerkungen:

 

 
   

Andreas Holden

Am Flachsbach 10
76876 Minfeld

Tel:  +49 7275 95087
Mobil: 0172 6112415

holden@systemplus-web.de